3.-5. 7. Vielseitigkeitsturnier in Stadl Paura

 

Tag eins ist geschafft.­č嬭čŹÇ

Nach der Dressur ging es in den Springparcours, den Martin und Julia beide in der Zeit und ohne Abwurf absolvieren konnten, obwohl sie aufgrund eines Fehlers im Zeitmanagement weder eine Besichtigung der Linienf├╝hrung noch eine Vorbereitung am Abreiteplatz hatten.

Also Augen zu und durch einfach drauflosgeritten und mal so nebenbei ohne Fehler ins Ziel galoppiert.­čĄÉ­čą│­čĄş

Das bescherte Julia den momentanen 3. und Martin den 11. Platz­čŹÇ­čĄŚ

Tag zwei:

Die mehr als anspruchsvolle Gel├Ąndestrecke ist bezwungen und somit das Turnier beendet ­čÉÄ­čŹÇ

Martin schaffte einen grandiosen Null- Fehler- Ritt in der Zeit und konnte sich damit auf den 4. Platz vorarbeiten ­čśÄ­čśü­čą│

Julia hatte eine Verweigerung, schaffte aber alle anderen Hindernisse ebenfalls mit Bravour und landete auf dem 14. Platz­č嬭čŹÇ­čÉÄ


20. - 21.6. Vielseitig in allen Sparten

 

Ein weiteres Trainingswochenende geht zu Ende.­čśü­čŹÇ­čśÄ

 

Wie bereits mehrfach bew├Ąhrt, machten sich f├╝nf Reiter ins sch├Âne K├Ąrnten auf, um sich in K├Âstenberg am Reiterhof J├Ąger┬á jede Menge Tipps bei den Trainern Roland Wachs und Martin J├Ąger in der Dressur, beim Springen und im Gel├Ąnde zu holen.­čÉ┤­čśÄ­čÉÄ


5. - 6.6. Working Equitation- und Dressurkurs

 

Vielen Dank an Lehrwart Tanja Dobernig f├╝r die lehrreichen und interessanten Einheiten in Dressur und Working Equitation. ­čĄŚ┬á

Alle waren voll motiviert und konzentriert bei der Sache und haben jede Menge Hausaufgaben bis zum n├Ąchsten Kurs, der Ende August stattfinden wird,┬á zu erledigen.┬á ­čŹÇ┬á ­čŽä




6.-8.3. Working Equitation Kurs am Reiterhof St├╝ckler

Ein tolles Wochenende ist zu Ende­čą░

Der Working Equitation Kurs bei unseren Nachbarn in K├Ąrnten war einfach der Wahnsinn!!­č嬭襌

Da der Wetterbericht f├╝r Sonntag Sonnenschein prophezeit hatte, wurde kurzerhand gestern Abend der Trailparcours im Mondschein von allen gemeinsam auf den gro├čen Platz ├╝bersiedelt, damit alle das gro├čartige Panorama und das Wetter genie├čen konnten­čÉÄ­čî×­čĽÂ.

Die Stimmung war an allen drei Tagen super, die Theorieabende sehr interessant bis unterhaltsam und der Unterricht von Working Equitation Lehrwart Tanja Dobernig war einfach nur klasse.­č嬭čĹŹ­čą│

Ein gro├čes Dankesch├Ân gilt auch Kata Ragg, die den Kurs durch ihre Organisation zu einem unvergesslichen Erlebnis f├╝r uns Osttiroler Worker gemacht hat­čĄŚ­čĄŚ­čĄŚ